Home - Disclaimer - Emulatoren - Link us - Links - Forum - Chat - Mame-FAQ - GP32 Infos

Arcade

huuu... toter Schädel Super Qix

Super Qix (1987)Mit Super Qix schuf Taito 1987 einen weiteren seiner zahlreichen Abräumer. Ebenfalls oft kopiert (z.B. Gals Panic für Freunde der heiteren Bluse) bleibt Super Quix aber eben ein Original.
Der arme kleine Rhombus (das seid ihr) hat eigentlich nichts weiter zu tun, als 75 % des verdeckten Spielfeldes zu enttarnen, indem er sich immer wieder (mit gedrückter Strg-Taste) auf das unerforschte Gebiet begibt und es mit der Randzone verbindet. Klingt einfach - ist es auch... wenn da nicht dieses quirlige Etwas wäre. Berührt es euch oder die Linie, während ihr fleißig einrahmt, dann wars das. Das Gleiche gilt, wenn euch einer der Totenschädel schnappt. Um ein wenig Raffinesse ins Spiel zu bringen, gibts gelegentlich Geschwindigkeitsboni, Zeitstopp, Extraleben, Schutzschilde und, ja und Buchstaben. Sammelt ihr alle des in jeder Runde gesuchten Wortes, könnt ihr den Level vorzeitig mit einem Superbonus garniert beenden.

Bewertung: acht


Download:
Cheats zum Spiel (cheat.dat in den Mame-Hauptordner verschieben)


Ein Review von :oj.
Content Management Powered by CuteNews

© 2000 - 2006 by Lexigame.de

powered by Arcadeshop.de

Genres

Action (47 Einträge)

Adventure / RPG (28 Einträge)

Arcade (59 Einträge)

Beat'em up (27 Einträge)

Geschicklichkeit (25 Einträge)

Jump'n'run (35 Einträge)

Racing / Flugsimulation (13 Einträge)

Shoot'em up (54 Einträge)


Systeme

Spielhalle (170 Einträge)

Gameboy (8 Einträge)

Mastersystem (5 Einträge)

NES (10 Einträge)

Megadrive (17 Einträge)

Super NES (51 Einträge)

PC (27 Einträge)

Sonstige (2 Einträge)